Das Komplett-Nähset „LUKA“ – Jetzt 3 x gewinnen!

Endlich hab ich es geschafft. Das Nähset LUKA liegt schon eine Weile auf meinem Tisch, doch vor Weihnachten war einfach keine Zeit mehr es zu nähen. Jetzt im Januar war es etwas ruhiger, doch gerade mit zwei kleinen Kindern, Haushalt und Blog ist doch immer was zu tun.
Ich muss zugeben, dass ich mich auch erstmal trauen musste. Ich bin wie ihr vielleicht wisst keine Profi-Näherin, sondern eine die sich selbst das Nähen vor drei Jahren beigebracht hat. Eines Tages habe ich mir einfach eine Nähmaschine bestellt, ohne zu wissen was auf mich zukommen würde.
Jetzt liebe ich es zu nähen, doch bei gewissen Projekten die ich noch nie zuvor gemacht habe, wie in diesem Fall ein Oberteil mit Ärmeln, muss ich mich erst überwinden und einfach loslegen.

Auch diesmal war es wieder so dass ich am Ende da stand und gesagt habe „Wieso nur hast Du Dich nicht getraut? Es war doch so einfach!“. Ja, es war wirklich super easy. Sind erstmal die Schnittmuster ausgedruckt, zusammengeklebt und richtig ausgeschnitten dauert der Rest auch nicht mehr lange. im Nu waren die Stoffe zugeschnitten und mit Stecknadeln zusammengesteckt, bereit genäht zu werden.
Die Maschine ratterte und mein kleiner Max – 4 Monate alt – saß in der Babyschale die auf dem Hochsitz montiert ist, und schaute mir ganz gespannt zu. Es machte mir einen riesigen Spaß, vor allem als ich etwas mehr als eine Stunde später das fertige Werk in Händen hielt. Klar, beim ersten Nähen dauert es immer länger und man muss auf Feinheiten achten, doch war ich so Feuer und Flamme, dass ich direkt noch einen anderen Stoff zuschneiden musste, den ich heute oder morgen noch zusammennähe.

Das Nähset „LUKA“ von „Das Blaue Tuch“ beinhaltet den gewünschten Bio-Jersey, Bündchenstoff und einen passenden Faden von Gütermann. Das Schnittmuster als auch die Anleitung erhält man zusätzlich als PDF. Die Schritte in der Anleitung sind super beschrieben und auch das Schnittmuster ist super beschriftet, da kann man gar nichts falsch machen.
Ich fühlte mich schon fast geehrt als mich Lucy von Das blaue Tuch fragte, ob ich Lust hätte das Nähset probe zu nähen. Ich sagte gerne zu, vor allem weil sie mir noch drei weitere Sets zum Verlosen versprach. Normalerweise schreibe ich hier nur über kostenlose Schnittmuster oder Anleitungen zu Näh-, Strick- und Häkelprojekten, aber mit den drei gratis Nähsets passt es somit auch auf meinen Blog.




Jetzt eines von drei Komplett-Nähsets gewinnen

Die drei Gewinner dürfen sich eines der Komplett-Nähsets von „Das blaue Tuch“ aussuchen und bekommen dieses geschenkt. Zur Auswahl stehen auch zuckersüße Kleider, Kimonos und mehr. Jedes Päckchen enthält alle benötigten Stoffe, den passenden Faden und natürlich das Schnittmuster mit der entsprechenden Anleitung.

Was Du dafür tun musst?
Einfach handarbeiten.isar-mami.de auf Facebook folgen, den Beitrag TEILEN (nicht vergessen!) und mir bis einschließlich Sonntag, den 31.01.2016 verraten, auf welches Nähprojekt ihr besonders stolz seid!

Das Blaue Tuch
Siegesstraße 21
80802 München

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10.00 – 18.30 Uhr
Sa. 11.00 – 16.30 Uhr

kostenloses schnittmuster anleitung luka dasblauetuch naehset langarm shirt

Comments

  1. Romy Leuss says:

    Sie haben geschrieben, ich soll verraten auf welches Projekt ich besonders Stolz bin.
    Es ist die Tröstereule meiner Tochter die ich ihr aus Stoffresten genäht habe, Sie ist ihr treuer begleiter seit dem und wird nicht mehr her gegeben, selbst wenn sie bei Oma und Opa Übernachtet wird sie mitgeschleppt.

  2. Besonders stolz bin ich auf mein aller erstes Nähprojekt. Es war eine Filzkrone mit süßen Details für den Geburtstag meiner kleinen Tochter. Über dieses Nähset würde ich mich besonders freuen. Tolle Verlosung!

  3. Hey.
    Ich würde mich riesig freuen, eines dieser tollen Sets zu gewinnen – Danke für die Chance ♡
    Letztes Jahr habe ich mir eine Lillestoff Decke aus fast 300 Teilen genäht und eine kleine Kinderkleidungs-Kollektion – darüber war ich glücklich und auch stolz♡
    Liebe Grüße

Speak Your Mind

*